Zukunft

#MISSION2038 Jugendkonferenz Lausitz

Deutschland soll bis 2038 aus der Kohleverstromung aussteigen. Dazu einigten sich im Januar 2020 Bund und Länder auf einen gemeinsamen Fahrplan. Insbesondere für die Region Lausitz bedeutet das nach Jahrzenten des Kohletagebaus einen massiven Strukturwandel. Zur Abmilderung sollen mehrere Milli...

Weiterlesen

JuFoNa - Das sind wir

Das JuFoNa möchte Jugendbeteiligung zu Nachhaltigkeitsthemen auf Landesebene fest und langfristig verankern. Wir wollen aktuelle politische Prozesse wie z.B. das Schreiben der Landesnachhaltigkeitsstrategie oder des Klimaplans aufgreifen, um darin eine Jugendperspektive einzubringen. Gleichzeiti...

Weiterlesen

Jugendforum Nachhaltigkeit - Entwicklung von Handlungsempfehlungen

Gemeinsam mit dem Landesjugendring Brandenburg und im Auftrag des MBJS und MLUK wurden 2019 unter Beteiligung von jungen Menschen Handlungsempfehlungen zur Fortführung eines Jugendforums Nachhaltigkeit für das Land Brandenburg entwickelt. Im Land Brandenb...

Weiterlesen

Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Strukturwandel

Dass junge Menschen sich für die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, die globalen Nachhaltigkeitsziele und die Veränderungen in ihrer Lebenswelt interessieren, zeigen sie an vielen verschiedenen Orten und zu vielen verschiedenen Themen in ganz Brandenburg. Dass junge Menschen etwas be...

Weiterlesen

Planathon „Jugend gestaltet Strukturwandel“ – digitale Jugendpartizipation für die Kohleregionen

Der Strukturwandel in den Kohleregionen hat begonnen, aber Jugendliche werden in diesem Prozess noch zu wenig gehört!

Melde Dich jetzt zu Wort! Beim Planathon „Jugend gestaltet Strukturwandel“ am 19. und 20. Juni 2021 sind 150 Jugendliche eingeladen, ihre Meinung ...

Weiterlesen

Das Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg ist ein Projekt der:

kijube der patritaetische Stiftung Wohlfarhtspflege Brandenburg Logo
kijube Land Brandenburg Logo

Es wird finanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.